. . . Ich bin deine Göttin
logo01
strictly
Die 22 Gebote der Herrin Gitti

   1 Herrin Gitti hat immer recht.
   2 Sollte Herrin Gitti einmal nicht recht haben, tritt automatisch §1 in Kraft.
   3 Die Kleiderordnung des Sklaven ist das Adamskostüm. Ausser wenn Herrin Gitti anderes anordnet.
   4 Der Sklave hat sich bei der Begegnung mit der Herrin unterwürfig zu präsentieren.
   5 Der Sklave hat seiner Herrin auf Fragen unmittelbar und ehrlich zu antworten.
   6 Der Körper des Sklaven ist Eigentum von Herrin Gitti. Sie kann frei über ihn verfügen.
   7 Die Herrin verdient jeglichen Respekt, sowohl in Ihrem Reich, als auch in der Öffentlichkeit.
      Das zeigt sich vor allem in der  Anrede.
   8 Die Herrin darf zur Unterstützung Ihrer Erziehungsaufgabe jederzeit Strafen anordnen und vollziehen.
      Eine Begründung dafür ist nicht notwendig.
   9 Der Arm von Herrin Gitti endet nicht an der Wohnungstür. Ihre Anordnungen haben auch ausserhalb Gültigkeit.
10 Der Sklave darf sich nicht ohne Erlaubnis der Herrin an seine Genitalien fassen.
11 Spritzverbote und -gebote sind unbedingt einzuhalten.
12 Der Sklave hat die Herrin um Erlaubnis zu bitten, bevor er Sie anspricht.
13 Der Sklave ist verantwortlich für Ordnung und Sauberkeit im Spielzimmer.
14 Der Sklave darf die Herrin nur in einwandfrei sauberen und ordentlichen Zustand aufsuchen.
15 Der Sklave hat pünktlich zu sein. Auch zu früh zu erscheinen ist unpünklich.
      Die Herrin möchte sich ja in Ruhe auf den Sklaven vorbereiten.
16 Befehle der Herrin haben bindenden Charakter. Diskussionen darüber sind nicht statthaft.
17 Die Herrin tut das, was Ihr Lust und Freude bereitet. Die Wünsche des Sklaven spielen absolut keine Rolle.
18 Schmerzschreie des Sklaven können durch geeignete Knebel unterbunden werden.
19 Der Sklave kann von Herrin Gitti für beliebige Arbeiten eingesetzt werden.
     Der Sklave hat diese Arbeiten perfekt auszuführen.
20 Herrin Gitti darf den Sklaven ungefragt an andere Personen verleihen. Damit tritt vorübergehend die andere Person
     an die Stelle von Herrin Gitti.
21 Der Sklave hat ein Strafbuch zu führen, in das alle angeordneten Strafen eingetragen werden.
     Dieses Buch ist regelmässig zur Kontrolle an Herrin Gitti zu übergeben.
22 Das Denken übernimmt Herrin Gitti, weil der Sklave zu dumm dazu ist.
23 Die Herrin Gitti kann jederzeit die Regeln / Gebote erweitern oder Streichen.

Jugendschutz

Datenschutz

stern
Kontakt und Termine

Start/News

its me

Galerie

Privacy

Gespielinnen

Vorlieben

Sklavenberichte

für Anfänger

magic touch

Fragebogen

links

Presents for me

Kontakt

Chat


Du fragst Dich wo du mich findest? Du kannst es kaum mehr abwarten mir persönlich gegenüber zu stehen? Dich mir hinzugeben? Na, ich bin im Großraum Heilbronn zu finden !

Ich lege Wert auf Diskretion. Das erwarte ich auch von meinem Gegenüber !


 +49 (0)162 4683376

call me

 

sms und WhatsApp ok -
keine Rückrufe !

 

Herrin.Gitti@gmx.net